Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Beschluss des Prüfungsausschusses zur Verlängerung von Haus- und Seminararbeiten im WiSe 20/21

21.01.2021

Beschluss des Prüfungsausschusses bezüglich der Hausarbeiten aus dem WiSe 2020/21

Vorsitzender: Prof. Dr. Markus Gloe
Weitere Mitglieder: PD Dr. Christian Schwaabe
Prof. Dr. Bernhard Zangl

Aufgrund der Bibliotheksschließungen und der damit einhergehenden Einschränkung des Zugangs zur Fachliteratur, wird die Schreibzeit für Haus- und Seminararbeiten im Bachelor- und Masterstudiengang Politikwissenschaft und dem Lehramtsstudiengang Politik und Gesellschaft im Unterrichts- und Didaktikfach um eine Woche nach den regulären Abgabefristen verlängert.
Weitere Verlängerungen um max. eine Woche können in Ausnahmefällen genehmigt werden. Über die Notwendigkeit einer solchen Verlängerung entscheiden die jeweiligen Dozierenden.

Eine fristgerechte Abgabe von Haus- und Seminararbeiten zum regulären Termin ist unterdessen weiterhin möglich.

Dieser Beschluss gilt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.

 

gez. Prof. Dr. markus Gloe

Vorsitzender des Prüfungsausschusses


Servicebereich