Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Lisa Kriegmair, M.A.

Lisa Kriegmair, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft
Lehrstuhl für Internationale Beziehungen
Oettingenstraße 67
80538 München

Raum: 073
Telefon: +49 (0) 89 2180 9084

Website: English version of this site.

Sprechstunde:
Mittwoch, 9.00 - 10.00 Uhr (nach Voranmeldung per Mail)

Downloads

Weitere Informationen

Lisa Kriegmair ist seit April 2017 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen des Geschwister-Scholl-Instituts für Politikwissenschaft tätig. Sie studierte in München, Birmingham und Venedig, und schloss ihr Studium 2017 mit einem Master in Politikwissenschaft mit Schwerpunkt auf Internationale Beziehungen an der Ludwig-Maximilians-Universität München ab. Ihr Forschungsinteresse liegt auf Kreditkonditionalität in der Finanz- und Eurokrise und auf Verantwortungszuschreibungen in der Europäischen Union. Diese Themen bearbeitet sie in ihrer Dissertation und im Rahmen des DFG Forschungsprojekts „Public Responsibility Attribution in the European Union“. Weitere Informationen zu Lisa Kriegmair finden Sie in ihrem Lebenslauf.

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2020/21

Aktuelle Publikationen

2020: The EU Multi-level System and the Europeanization of Domestic Blame Games, in: Politics and Governance 8/1, 85-94. (with Tim Heinkelmann-Wild and Berthold Rittberger)

2020: Divided They Fail: The Politics of Wedge Issues and Brexit, in: Journal of European Public Policy 27/5, 723-741. (with Tim Heinkelmann-Wild, Berthold Rittberger, and Bernhard Zangl)

2015: Vom Sanktionsparadox zur Sanktionsfalle. Die Europäische Union und Simbabwe (From the sanction paradox to the sanction trap. The European Union and Zimbabwe), in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 2/2015, 68-96. (with Moritz Weiß)