Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Raphaela Hobbach

Dr. des. Raphaela Hobbach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Post-Doc
bis 31.8.2020

Weitere Informationen

Forschungsinteressen

  • Europäische Integration
  • Demokratie & Liberalismus
  • Internationale Institutionen
  • Diskursanalyse


Wissenschaftlicher Werdegang

  • 04/2015 - 02/2020: Promotion an der LMU München bei Prof. Bernhard Zangl, Lehrstuhl für Global Governance und Public Policy. Titel der Dissertation: „European Solidarity? Analysing Debates on Redistributive EU Policies in France and Germany".
  • 10/2011 - 04/2014: Masterstudium der Politikwissenschaft, Schwerpunkt „Internationale und europäische Politik“, LMU München.
  • 08/2008 - 04/2009: Auslandssemester, Université Paris X – Nanterre (Frankreich).
  • 10/2006 - 07/2010: Bachelorstudium der Politikwissenschaft, Universität Hamburg.
     

Arbeitserfahrungen und Projekte (Auswahl)

  • Seit 10/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft, Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI), LMU München.
  • 06/2019: Erfolgreiche Beantragung, Organisation und Durchführung des internationalen Workshops "Contested Liberal World Order - Nationalist Challenges for Multilateralism", 06.-07. Juni 2019, LMU München. Finanzierung durch das LMU Doctoral Research Training des GraduateCenter LMU.
  • 08/2018: Seminarleitung bei der Munich International Summer University (MISU) der LMU München für Studierende aus China, Kurs: "European Integration", München.
  • 04/2015 - 09/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Global Governance und Public Policy, GSI, LMU München.
  • 05/2016 - 04/2017: Projektreferentin für die internationale Tagung „Wettbewerb der Narrative: Zur globalen Krise liberaler Erzählungen“, Goethe-Institut, Bereich Bildung und Diskurse, München.
  • 06 - 12/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt B7 „Recht und Rechtsstaatlichkeit in Räumen begrenzter Staatlichkeit“ des Sonderforschungsbereichs (SFB) 700 „Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit", Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.
  • 01 - 03/2014: Praktikum in der Forschungsgruppe EU Außenbeziehungen, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin.
     

Publikationen

  • Hobbach, Raphaela (2014) (gemeinsam mit Lars Brozus): Lernen aus Ruanda. Die Entwicklung einer wirksamen internationalen Schutzverantwortungspolitik, SWP-Aktuell 2014/19, April 2014, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin.
     

Lehrveranstaltungen

                       Grundkurs Politische Systeme - 3.0 SWS - Deutsch (15041)

  • WiSe 18/19: Grundkurs Internationale Beziehungen (15040) [Evaluation]
  • SoSe 2018: Übung: Die Europäische Integration in der Krise? (15371) [Evaluation]
  • WiSe 17/18: Grundkurs Internationale Beziehungen (15039) [Evaluation]
  • SoSe 2017: Übung: Europäische Integration in der Krise? (15063) [Evaluation]
  • WiSe 16/17: Grundkurs Internationale Beziehungen (15040) [Evaluation]
  • SoSe 2016: Übung: Europäische Öffentlichkeit vs. nationale Öffentlichkeiten in Europa? (15066) [Evaluation]

 
Informationen zu Gutachten finden Sie hier.