Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Prof. Dr. Eva-Maria Trüdinger

Prof. Dr. Eva-Maria Trüdinger

Vertretungsprofessorin am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft im WS 2019/20 und SS 2020

Aufgabengebiet

Vergleichende Politikwissenschaft

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft
Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft
Oettingenstr. 67
80538 München

Raum: H 112
Telefon: +49 (0)89-2180-9071

Sprechstunde:
Mo 16:30 - 17:15 Uhr
Bitte melden Sie sich per E-Mail an.

Weitere Informationen

Kurzvorstellung

Eva-Maria Trüdinger ist im Wintersemester 2019/2020 Vertretungsprofessorin am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft des Geschwister-Scholl-Instituts.

Zuvor war sie am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart tätig. Von 2015 bis Anfang 2019 (mit Elternzeitunterbrechung 2017) leitete sie das DFG-Forschungsprojekt „Die Konditionalität der Unterstützung von Freiheitsrechten und Bürgerpräferenzen für Innere Sicherheit in Deutschland“. In diesem Themenfeld verfasste sie auch ihre Habilitationsschrift zu Bedrohungswahrnehmungen und Policy-Orientierungen (im Erscheinen). Nach ihrer Promotion über Einstellungen zu wohlfahrtsstaatlichen Reformszenarien (2011) arbeitete Eva-Maria Trüdinger 2012 bis 2013 als Geschäftsführerin der deutschen Teilstudie des European Social Survey (ESS).

Forschungsschwerpunkt/e und –Interessen

  • Politische Einstellungs- und Verhaltensforschung (z.B. Policy-Orientierungen, Wertvorstellungen)
  • Politische Psychologie
  • Surveymethoden und Surveyexperimente
  • Politisches System der BRD und ländervergleichende Analysen