Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

EU Studies Sommerakademie mit Studierenden chinesischer Partneruniversitäten

3. – 24. August 2018

20.10.2018

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Klaus Goetz und Prof. Werner Weidenfeld (CAP München) fand dieses Jahr erneut eine EU Studies Sommerakademie für Studierende chinesischer Partneruniversitäten statt. Die Sommerakademie ist Teil der Munich International Summer University (MISU) und richtet sich insbesondere an Studierende von Universitäten des LMU-China Netzwerks (LMU-ChAN), den zehn führenden Universitäten in China.

 sseu

Die Teilnehmer*innen und Dozierenden der EU Studies Sommerakademie bei Ihrem Besuch bei Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste in Salzburg, 23. August 2018

 

Die Sommerakademie bot den 75 Teilnehmer*innen eine grundlegende Einführung in die historischen, philosophischen und politischen Dimensionen des Europäischen Integrationsprozesses. Die Studierenden wurden hierfür in vier unterschiedliche Kurse eingeteilt, die jeweils neben einer Einführung eine inhaltliche Spezialisierung erlaubten:

Kurs 1: Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union; Dozenten: Veronika Ohliger und Raphaela Hobbach

Kurs 2: Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union; Dozent: Dr. Christoph Schnellbach

Kurs 3: Die EU in den internationalen Beziehungen; Dozent: Michael Bauer

Kurs 4: Die Politische Ökonomie der Europäischen Integration; Dozent: Stefan Jagdhuber

Das LMU-China Netzwerk und die EU Studies Sommerakademie im Speziellen intensivieren den wissenschaftlichen Austausch und motivieren chinesische Studierende, ein Studium an der LMU München in Betracht zu ziehen. Neben der Sommerakademie für chinesische Studierende, finden im Rahmen der MISU weitere EU Studies Sommerakademien für internationale Studierende statt. Für weitere Informationen zur MISU und vor allem den EU Studies Sommerakademien, wenden Sie sich gerne an den Projektleiter Stefan Jagdhuber.


Servicebereich