Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wiederholungsklausur für durchgefallene und am Haupttermin erkrankte Prüfungsteilnehmer/-innen

Termin: Mittwoch, 25.03.2020

25.03.2020

Für in Klausuren durchgefallene und am Haupttermin unter Attestvorlage erkrankte Studierende im Bachelorstudiengang Politikwissenschaft (Haupt- und Nebenfach), im Masterstudiengang Politikwissenschaft sowie im modularisierten Lehramtsfach Sozialkunde wird eine direkte Wiederholungsklausur im gleichen Semester am Ende der vorlesungsfreien Zeit angeboten, an der die Kandidatinnen und Kandidaten teilnehmen können, aber nicht müssen. Die Studierenden können wählen, ob sie vor einer Prüfungswiederholung das Modul erneut besuchen oder ob Sie die Wiederholungsklausur am Ende der vorlesungsfreien Zeit schreiben möchten.

Die zentrale Wiederholungsklausur für alle u.g. Module findet statt am Mittwoch, 25.03.2020, Oettingenstraße 67, B 001 Uhrzeit siehe unten.

Die Wiederholungsklausur im Wintersemester 2019/20 wird für folgende Module angeboten:

 

Uhrzeit 10-12 Uhr c.t. (Bitte finden Sie sich um 09.30 Uhr ein)

  • Einführung in die Internationalen Beziehungen (B.A.-Haupt- und Nebenfach, mod. Lehramt Sozialkunde)
  • Vorlesung und Übung Politische Systeme (B.A.-Haupt- und Nebenfach, mod. Lehramt Sozialkunde)

Uhrzeit 12-14 Uhr c.t

  • Methoden der Politikwissenschaft II
  • Vorlesung und Übung Politische Theorie (B.A.-Haupt- und Nebenfach, mod. Lehramt Sozialkunde)
  • Methoden (Master)

Anmeldung

Wichtig: Die Studierenden, die an der Wiederholungsklausur teilnehmen möchten, müssen sich zwingend zwischen 19.03. und 22.03.2020 über LSF zur Wiederholungsklausur anmelden.


Servicebereich