Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

BAYHOST-Stipendien für Sommerschulen in Bayern und im östl. Europa

28.06.2021

Studierenden und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus dem östlichen Europa bzw. aus Bayern haben die Möglichkeit, sich um ein Stipendium für eine fachliche Sommerschule an einer Hochschule in Bayern bzw. im östlichen Europa zu bewerben.

Förderfähige Länder im östlichen Europa:
Albanien, Belarus, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Ukraine und Ungarn.

Das Stipendium steht allen Fachrichtungen offen und umfasst die Kursgebühr (inkl. Zusatzmodule, Exkursionen usw.) für die Teilnahme an Fachkursen der Universitäten und Hochschulen im Bayern bzw. im östlichen Europa sowie ggf. einen Zuschuss zur Unterkunft (sofern nicht in Kursgebühr enthalten).

Anträge können für jede fachliche Sommerschule gestellt werden, die im Jahr 2021 stattfindet (auch rückwirkend). Bewerben können sich Studierende, Promovierende und Forschende, die sich individuell für einen der Fachkurse anmelden und als Selbstzahler/in teilnehmen.

In 2021 können die Stipendien auch für die virtuelle Teilnahme an Sommerschulen genutzt werden.

Antragstellung: laufend möglich
(vorbehaltlich der Fördermittelausschöpfung)

Unter folgendem Link finden Sie genauere Informationen sowie alle Formulare zur Antragstellung:

https://www.uni-regensburg.de/bayhost/fachliche-sommerschulen/index.html 


Servicebereich