Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienorientierungsverfahren/OSA

20.07.2020

Das neue Studienorientierungsverfahren

Für eine Immatrikulation in die Bachelorstudiengänge Politikwissenschaft (Haupt- und Nebenfach) oder einen Lehramtsstudiengang mit „Unterrichtsfach Sozialkunde“ ist ab sofort die Teilnahme am Studienorientierungsverfahren für Politikwissenschaft („OSA“) möglich.

Was ist das OSA Politikwissenschaft?

Das OSA Politikwissenschaft ist ein online zu absolvierender Selbsttest, mit dem wir Sie bei der richtigen Wahl Ihres Studienfachs unterstützen wollen. Dabei geht es erstens darum, Ihre Studienerwartungen – also das Bild, das Sie sich von Ihrem zukünftigen Studienfach machen – mit unseren Vorstellungen und den Gegebenheiten am Geschwister-Scholl-Institut abzugleichen. Zweitens sollen die aus unserer Sicht notwendigen Vorkenntnisse und Grundkompetenzen, die Sie für ein erfolgreiches Politikwissenschaftsstudium mitbringen sollten, überprüft werden.

Der Test wird Ihnen eine fundierte Selbsteinschätzung über Ihre Eignung für ein Studium der Politikwissenschaften ermöglichen. Die Teilnahme am Verfahren ist für alle Bewerberinnen und Bewerber freiwillig. Das Ergebnis hat keine Auswirkungen auf Ihre Zulassung zum Politikwissenschaftsstudium, es dient allein Ihrer Orientierung.

Zum Studienorientierungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass das OSA Politikwissenschaft für die Bearbeitung am Computer optimiert wurde. Bei jeglichen Fragen bezüglich des OSA wenden Sie sich bitte an das Studienbüro.

Weiterführende Links


Servicebereich