Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI)
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studentische Hilfskraft zur Unterstützung beim Aufbau unseres Kompetenz-Portals zum Thema „Rassismus und Diskriminierung in Beruf & Alltag“

Dr. Britta Schellenberg

14.09.2017

Für unser Projekt „DEN MENSCHEN IM BLICK. Kompetenzen gegen Rassismus und Diskriminierung in Beruf & Alltag“ suchen wir

ab Ende Oktober 2017 einen/n

STUDENTISCHE HILFSKRAFT

zur Unterstützung beim Aufbau unseres Kompetenz-Portals zum Thema „Rassismus und Diskriminierung in Beruf & Alltag“ (30-40h/Monat).

Auf der Webseite sollen internationale und interdisziplinäre Forschungsbefunde vorgestellt und diskutiert, Erfahrungen aus der Alltagspraxis dargestellt, u.a. in Form von Videoclips, Interviews und Besprechungen, sowie Projektergebnisse (pädagogische Handreichungen, Schulungsmodule und multimediale Materialien) zur Verfügung gestellt werden.

Zu Ihren Tätigkeiten gehören u.a. Publikations- und Presserecherchen, das Verfassen kurzer Texte sowie Unterstützung bei der Webseitenpflege.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Interesse an menschenrechtlichen Fragestellungen und an vielschichtigen Strategien gegen Rassismus und Diskriminierung (Justiz, Politik, Bildungsinstitutionen, ZVG)
  • Fähigkeit gut zu formulieren (deutsch)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute Nutzer-Kenntnisse von gängigen Internetplattformen wie Google, facebook, twitter und ggfs. Erfahrungen in der Nutzung von Web Content Management Systemen
  • Fähigkeit systematisch und eigenständig zu arbeiten
  • kreatives Denken
  • Immatrikulation

Was bieten wir?

  • Einblicke in die Arbeitswelt zwischen Wissenschaft und Praxis
  • Einblicke in Management, Projektentwicklung und PR für ein deutschlandweites Projekt
  • Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Forschung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kennenlernen unterschiedlicher Arbeitsfelder und -perspektiven
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den üblichen Stundensätzen für studentische Hilfskräfte (10,60 €) oder wissenschaftliche Hilfskräfte mit Bachelorabschluss (12,30 €).

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, Studienschwerpunkte und Zeugnisse)
bis zum 15. Oktober 2017 per E-Mail an:
Dr. Britta Schellenberg: britta.schellenberg@lmu.de.

Bei Rückfragen melden Sie sich ebendort per Email oder telefonisch unter 089-2180 9088.

 

Schwer behinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.